Archiv für Februar 2008

Prekäre Superhelden auf der Berlinale

Bei der Premiere des Kostümfilms „Die Schwester der Königin“, einem der mit Spannung erwarteten Höhepunkte der Berlinale, gab es am Freitagabend eine überraschende Wendung. Als Scarlett Johansson und Natalie Portman den roten Teppich vor dem Berlinale Palast betraten, erklommen Prekäre Superhelden die dortige Großbildleinwand und
entrollten ein Banner mit der Aufschrift „Mir reicht’s nicht, Statistin in meinem eigenen Leben zu sein.“ Von der Leinwand herunter riefen sie: „Berlinale und Glamour – Prekäre Arbeit pur!“


(mehr…)

Zurück in die Zukunft

party_berlinale„Mir reicht’s…NICHT!“ und Mayday Berlin präsentieren Euch die Feierei zur Kampagne gegen miese Arbeitsbedingungen bei der Berlinale:

*ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT*
~ eine Party gegen den prekären Alltag ~

__auf die Ohren

plüschgeknister (://about blank)
iaac (stromperlen)
sebo (bachstelzen)
david dorad (bachstelzen)
steve morell (pale music)

__auf’s Auge

kellerkind
nice clean cut

Freitag 15.02 /// Festsaal Kreuzberg | Skalitzer 130 // 22.30 Uhr

www.mirreichts-nicht.org // http://berlin.euromayday.org // www.fels-berlin.de

***NICHT VERGESSEN***
Am Samstag, 09.02.08 findet im Roten Salon der Volksbühne die Gala der prekären Perspektiven statt. Mehr Infos…