Archiv für Februar 2009

Prekäres Babylon während der Berlinale – Mayday unterstützte Kunbgebung

Am letzten Freitag, den 13.02.09, beteiligte sich das Mayday-Bündnis an der Kundgebung der Beschäftigten des Kino Babylon in Berlin Mitte von 18:30Uhr bis 20Uhr. Anlässlich einer Preisverleihung für die Berlinale wollten die Beschäftigten, die hauptsächlich bei der Gewerkschaft FAU organisiert sind, auf ihre miserablen Arbeitssituationen aufmerksam machen und protestierten vor ihrem Kino. Hintergrund ist, dass KartenabreißerInnen 5,50€/h verdienen und dies zuwenig ist um zu überleben. Noch gravierender ist es bei den FilmvorführerInnen, die 6,50€/h bekommen, schwere Filmrollen schleppen und bis zu drei Kinosäale gleichzeitig betreuen müssen. So wird der Job zu Belastung und Qual, so ein Redner auf der Kundgebung. (mehr…)

2. Offene Bündnis Treffen

2. offenes Bündnistreffen am 17.02.2009

Hallo, das nächste Mayday-Bündnistreffen steht am 17.02. um 19:30Uhr in der K9 (Kinzingstr.9/ U-Bhf Samariterstr.) an und es gibt viel zutun. Kommt doch einfach vorbei! (mehr…)