Kaiser’s die Rote Karte zeigen – Kundgebung am 09.04. um 17Uhr

Am Donnerstag, den 09.04., um 17Uhr findet eine Kundgebung vor dem Kaiser’s statt in dem Emmely jahrelang gearbeitet hat und aufgrund gewerkschaftlichen Engagement entlassen wurden ist. Das Komittee für Solidarität für Emmely ruft dazu auf zahlreich zuerscheinen und Kaiser’s die Rote Karte zuzeigen!

09.04. | 17:00Uhr | Kaiser’s die Rote Karte zeigen
Kaiser’s (Hauptstraße 10, Berlin Hochenschönhausen, Storchcenter)

weitere Informationen zu Emmely findet ihr auf labournet.de.
Interview mit Emmely auf KanalB

Der Aufruf des Komittees für Solidarität für Emmely

Emmely hat gestreikt und wurde dafür unter einem Vorwand gekündigt. Die Gerichte wollten in der Kündigungsschutzklage diesen Zusammenhang zwischen Streik und Rausschmiss nicht einmal thematisieren. Deswegen bringen wir unseren Protest jetzt direkt zu Kaiser’s.

Wir wollen diese Abstrafung einer Arbeitnehmerin, die für gerechte Löhne und faire Arbeitsbedingungen gekämpft hat, nicht hinnehmen. Wir fordern Kaiser’s auf, dass Emmely sofort wieder eingestellt wird, unter voller Rückzahlung ihres ausgebliebenen
Lohnes.

Kommt alle am Donnerstag, 9.4.09 um 17 Uhr zur Filiale von Kaiser’s in der Hauptstr. 10 in Berlin Hohenschönhausen, wo Emmely gekündigt wurde. Ab jetzt regelmäßige Aktionen, bis Emmely wieder
eingestellt wird!

Komittee Solidarität für Emmely