Farbattacke auf Finanzministerium

Während der Mayday-Parade am 01.Mai kam es zur Verschönerung der Fassade des Finanzministeriums. Auf Indymedia steht dazu:

Die Farbattacke ist ein charmant vorgetragener Protest an der Krisenpolitik der Regierung. Auf Papierschnippseln, die bei der Aktion auch durch die Luft flogen, war zu lesen: „Wir sollen für die Krise bezahlen. Das tun wir heute – in unserer Währung. Die ist bunt, 300g schwer, liegt gut in der Hand und hat beste Flug-Eigenschaften. Der Kapitalismus ist in der Krise? Der Kapitalismus IST die Krise. Wer dieses System retten will und die Krise auf ArbeiterInnen, Erwerbslose und prekär Beschäftigte abwälzt, riskiert soziale Unruhe. Bitte schön.“
Quelle: http://de.indymedia.org/2009/05/249090.shtml

Diese Aktion ist Thema bei der RBB-Abendrundschau gewesen. Auch ein weiteres Youtube-Video unter dem Titel „The Crises belongs to you“ ist auftaucht. Seht selbst.

Farbattacke / RBB-Abendschau from Just.Collective on Vimeo.